Eine der schönsten Arten der Pferdefotografie ist das Portrait. Du wolltest auch schon immer ein Portrait deines Pferdes haben? Nicht alltäglich und gerne aussagekräftig? Als leidenschaftlicher Fotograf ist es immer mein Streben genau solche
Aufnahmen zu erstellen. Denn für mich gibt es nichts schöneres, als die einzigartige Verbindung zwischen Mensch und Pferd für die Ewigkeit festzuhalten um Momente zu schaffen, die für immer bleiben bzw. den individuellen Charakter und die Schönheit deines Pferdes festzuhalten.

„Ein Pferd macht unsere Träume wahr, stark und schön zu sein.“

Hinweise / Ablauf::

Sammeltermin bei Studio & Outdoorshootings

Solltest du weiter entfernt wohnen und die Fahrtkosten für dich alleine zu teuer sein oder du sowieso einen Shootingtag gemeinsam mit deinen Mädels & Jungs aus dem Stall anstrebst, bietet sich ein vergünstigtes Sammelshooting an. Studio (Reithalle) Aufnahmen sind ganzjährig umsetzbar. Die Anzahl der Teilnehmer(innen) bei Freilaufaufnahmen sind je nach Jahreszeit abhängig, wie lange denn Tageslicht zur Verfügung steht. Hierbei teilen sich die Fahrtkosten auf alle Teilnehmer auf, wodurch sich auch weitere Anfahrten ermöglichen lassen.

Bei einem Sammelshooting planen wir eine zeitliche Reihenfolge entsprechend der Teilnehmer(innen). Alle Teilnehmer(innen) sollten sich genügend Zeit einplanen, da es sich um Tiere handelt kann es immer mal zu Verzögerungen kommen und keiner von uns möchte unter Zeitdruck arbeiten bzw. sich fotografieren lassen. Für weitere Infos zum Ablauf, den vergünstigten Konditionen oder Hilfe bei der Planung und der Locationauswahl, darfst du dich jederzeit gerne melden.

Ich und mein Tier zusammen – was ziehe ich an?

Das wichtigste – etwas in dem du dich wohl fühlst und dich nicht wie auf einem Maskenball verkleidest! Ob schlicht in Jeans mit weißem Shirt, oder im romantischen Kleid – sei du selbst und bleib dir treu. Um aber nicht von eurem innigen Moment abzulenken, rate ich auf grelle Farben und gemusterte/karierte/gestreifte Kleidung zu verzichten. Pastellige Töne, gedeckte Farben oder Erdtöne sind immer eine gute Wahl. Natürlich kannst du dein Outfit auch nochmals während des Shootings wechseln.

Bei einem Kleid solltest du darauf achten, dass dies nicht zu ausladend ist, sonst siehst du auf dem Pferd mehr nach einem geplatzten Bonbon aus.  😉 Hier bietet sich ein VoKuHiLa-Kleid (VorneKurzHintenLang) an, dann sieht es wieder nach Kleid aus. Reitoutfit ist natürlich auch möglich, je nach eigenem Wunsch.

Helfende Hände

Helfende Hände in Form von Familie/Freunde sind jederzeit gerne gesehen. Pferde benötigen hin und wieder Aufmerksamkeit, damit die bei entsprechenden Aufnahmen wie Portraits oder Kuschelbildern auch in eine gewünschte Richtung schauen. Hier können helfende Hände dann in Erscheinung treten, oder sich um dein Pferd kümmern während du dich umziehst etc. Es sollte aber nicht zu einer „PferdeshootingPARTY führen, rein dem Shooting dienlich sein!

Pferde im Studio (ab 3 bis max. 10 Teilnehmer – nach Absprache!)

Studioaufnahmen von deinem Pferd sind ganzjährig umsetzbar. Hierfür komme ich zu dir in den Reitstall. Hier benötige ich entsprechende Stromanschlüsse, da wir klassische Studioaufnahmen mit Blitzanlage von deinem Pferd erstellen. Wichtig ist, dass während dieser Zeit die Reithalle für ALLE anderen gesperrt ist, damit ein Ablauf ohne Ablenkungen stattfinden kann.

 (Auch sollten keine Kaffeetratsch nebenan stattfinden) 😉

Für den entsprechenden Auf/Abbau des Set`s inkl. Lichtanlage benötige ich ca. 30-60 Minuten.

Die Dauer wird je Pferd auf ca. 45 Minuten angesetzt.

Wie bei einem Outdoor-Sammelshooting planen wir eine zeitliche Reihenfolge entsprechend der Teilnehmer(innen). Alle Teilnehmer(innen) sollten sich genügend Zeit einplanen, da es sich um Tiere handelt kann es immer mal zu Verzögerungen kommen und keiner von uns möchte unter Zeitdruck arbeiten bzw. sich fotografieren lassen.

Ab 5 Pferden bekommt der Organisator ein kleines Dankeschön. 

Ablauf nach dem Shooting

Bilder auswählen – 

Innerhalb ein bis zwei Wochen nach dem Shooting erhältst du einen Zugang zu deiner persönlichen Onlinegalerie (Gesperrt und nur per Zugangsdaten einsehbar) mit deinen Aufnahmen. Aus dieser Galerie kannst du dann in aller Ruhe deine Lieblingsbilder des Shootings aussuchen, die dann von mir nachträglich nochmals mit Liebe und Leidenschaft bearbeitet werden.  Wobei ich immer wieder anmerke, dass ich Fotograf und kein Fotokünstler bin. Ich verfremde nichts, da wird nicht bis zum Exzess Photoshop zum Einsatz gebracht!

Alle Aufnahmen werden für mind. 6 Monate archiviert. So ist es dir jederzeit möglich noch weitere Lieblings-Aufnahmen nachzubestellen. 

Nach der Bildauswahl 

Dauert es etwa 1 bis 2 Wochen (Abhängig von der Auftragslage) bis deine Lieblingsaufnahmen fertig sind und entwickelt werden.  Die ausgewählten Bilder erhältst du (je nach Shooting) per Post als 13x19cm oder 15x21cm Fineart-Ausdruck, sowie zum Download oder gegen einen Aufpreis von 10€ sind die Bilder auch auf einem USB-Stick erhältlich. 

Im Download stelle ich dir  2 Ordner mit den Aufnahmen zur Verfügung.

Ein Ordner mit den Original-Dateien (volle Größe) für den privaten Druck wie z.B. Poster, Leinwände und ein weiterer Ordner mit den Internet/Webdateien mit meinem Logo. Die Daten für den Druck sind ausschließlich für den  Druck der Bilder. Die Internetdateien sind nicht für den Druck geeignet, diese sind für die private Nutzung im Internet wie Insta/Facebook/Whatsapp.

Bezahlung:

Du kannst direkt am Shootingtag in BAR bezahlen oder du zahlst bequem per Rechnung, die ich dir direkt nach deiner Bildauswahl per eMail zusende.

Bildnutzung, Nutzungsrecht (online)

In der heutigen Zeit geschieht viel online und natürlich darfst du auch deine Bilder, für private Zwecke, online zeigen. Bei allen Paketen ist ein privates Nutzungsrecht mit inbegriffen (Angebot für Kommerzielle Nutzung erhältst du gerne auf Anfrage). Für die Nutzung der Bilder im Internet befindet sich ein extra Ordner in dem die Bilder in komprimierter Form mit Logo vorhanden sind. Es dürfen ausdrücklich nur die Bilder mit Logo im Internet ( Facebook, Instagram, private HP usw. ) verwendet werden. Erlaubt ist nicht, mit den Bildern an Wettbewerben/Gewinnspielen/Kalenderaktionen und ähnlichem teilzunehmen oder eine Weitergabe an Dritte im kommerziellen Bereich, ohne vorherige Rücksprache. Ebenso ist es nicht erlaubt die Bilder selbst weiter zu bearbeiten!

Über eine zusätzliche Namensnennung freue ich mich natürlich sehr.  

Alle Pferde müssen am Tag des Shootings gesund und haftpflichtversichert sein! 

 

Preise: